Bestellen via Rechercheplattform swisscovery

swisscovery verzeichnet insgesamt mehr als 30 Millionen Bücher, Serien, Zeitschriften und Non-Book-Materialien sowie mehr als 3 Milliarden elektronische Artikel und vernetzt wissenschaftliche Bibliotheken aus der ganzen Schweiz. Betrieben wird swisscovery  von der Swiss Library Service Platform, kurz SLSP.

Zahlreiche SLSP-Bibliotheken sind mit einem Kurier, SLSP-Courier, untereinander verbunden. Medien aus Bibliotheken, die sich am SLSP-Courier beteiligen, können Sie in jeder beliebigen Kurierbibliothek abholen und auch wieder zurückbringen.

Eine Übersicht zu den Kurierkosten und Lieferfristen finden Sie unter Gebühren.

Bestellen aus anderen Bibliotheken im In- und Ausland

Sie konnten Bücher oder Kopien nicht über unser Rechercheportal oder swisscovery bestellen? Unsere Fernleihe bietet professionelle Hilfe bei der Literaturbeschaffung im In- und Ausland an.

Fürs Bestellen von Büchern und anderen ausleihbaren Medien senden Sie uns bitte eine E-Mail an fernleihe@zb.uzh.ch. Wir benötigen von Ihnen (mindestens) die folgenden Angaben: Titel, Autor(en), Publikationsjahr und -ort, Auflage (falls spezifische gewünscht) und ob Sie an einer Bestellung im Ausland (höhere Gebühr) interessiert sind. Voraussetzung für eine Bestellung ist ein Bibliothekskonto im SLSP-Netzwerk. Es gelten die Ausleihbedingungen und Leihfristen der Lieferbibliotheken. Für Kopienbestellungen steht Ihnen das Aufsatzbestellformular zur Verfügung.

Eine Übersicht zu den Kosten und Lieferfristen finden Sie unter Gebühren.

Interlibrary Loan-Services für Bibliotheken

Was versenden wir?

  • Alle Dokumente aus unserem Bestand, die nach Hause ausgeliehen werden können, ausgenommen DVDs.

Generell nicht versandt werden:

  • Werke, die 100 Jahre und älter sind
  • Lizentiats- und Masterarbeiten (Signaturen Lic phil I und Master)
  • ungebundene Zeitschriften

Zeitungen können wir nur versenden, wenn sie auf Mikrofilm verfügbar und nicht in Zürich erschienen sind.

Ein Digitalisat urheberrechtsfreier Bücher (vor 1900 erschienen) bestellen Sie über Ebooks on Demand.

Bei Beständen der Spezialsammlungen entscheiden die Mitarbeiter der jeweiligen Sammlung, ob Kopien oder eine Fernleihe in Frage kommen.

Informationen für inländische Bibliotheken

Als Schweizer Bibliothek wenden Sie sich für ein Benutzungskonto direkt an SLSP via swisscovery@slsp.ch. So können Sie direkt über das Rechercheportal bestellen (Abholort «Postversand» wählen).

Informationen für ausländische Bibliotheken

Senden Sie uns Bestellungen und Verlängerungsanfragen per E-Mail.

Die Kosten für unsere Interlibrary Loan Angebote finden Sie in der Gebührenübersicht.

Kontakt