UZH-ZB Online – unser Angebot für Universitätsangehörige und öffentliche Nutzende

Wir erwerben digitale Medien wie E-Books, E-Journals, E-Papers und Datenbanken. Unsere E-Medien erkennen Sie im Katalog am Besitznachweis «UZH-ZB Online». An den öffentlichen Computern im Lesesaal der Zentralbibliothek Zürich können Sie alle E-Medien nutzen. Angehörige der Universität Zürich konsultieren diese von ausserhalb mittels VPN.

So funktioniert’s!

  • Suchen Sie im Katalog nach Medien, die mit «Online Zugriff prüfen» gekennzeichnet sind.
  • Klicken Sie auf «verfügbar»: sie erhalten eine Übersicht der besitzenden Bibliotheken.
  • Suchen Sie nun nach «UZH-ZB Online»: das sind unsere elektronischen Medien.
  • Klicken Sie auf den Link «Online via SFX».
  • In der SFX-Anzeige klicken Sie auf «go», dies führt Sie auf die Verlagsseite.
  • Nun können Sie den elektronischen Medien als PDF ganz oder kapitelweise herunterladen.

PURA - unser Angebot für Privatpersonen

Sie sind kein Hochschulangehöriger und möchten unser speziell für Privatpersonen erstelltes E-Medien-Angebot nutzen? Melden Sie sich für PURA (Private User Remote Access) an und lassen Sie sich an der Information in der Zentralbibliothek Zürich freischalten. Bedingungen? Einen Bibliotheksausweis der Zentralbibliothek Zürich und das Akzeptieren der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Für die mit PURA verfügbaren Produkte finden Sie hier eine Übersicht.

So funktioniert’s!

  • Erstellen Sie kostenlos eine persönliche Switch edu-ID.
  • Beantragen Sie zusätzlich die PURA Rechte auf Swissbib, in dem Sie nach der Anmeldung mit Ihrer Switch edu-ID das Angebot der «Zentralbibliothek Zürich» auswählen.
  • Drucken Sie den auf Swissbib erstellten Barcode aus oder speichern Sie ihn auf ihrem Mobiltelefon.
  • Kommen Sie persönlich an einen unserer Schalter in der Zentralbibliothek Zürich mit dem auf Swissbib erstellten Strichcode vorbei und lassen Sie sich Ihr Konto freischalten.
  • Nehmen Sie für die Anmeldung Ihren Bibliotheksausweis mit.

Das Angebot des Medien- und Informationszentrum MIZ der ZHdK finden Sie auf deren Webseite.

E-Thek - unser Onleihe-Angebot

Die e-Thek ist ein Angebot der Zentralbibliothek Zürich und diverser Mediotheken der Mittel- und Berufsfachschulen aus der Deutschschweiz. Diese E-Medien können sie von daheim kostenlos und rund um die Uhr als «Onleihe» ausleihen und auf Ihren eigenen PC, E-Book-Reader oder Ihr mobiles Endgerät herunterladen. Für die Dauer der angegebenen Ausleihfrist können Sie den E-Books, E-Audios oder E-Papers lesen. Lassen Sie sich an der Information der Zentralbibliothek freischalten. Bedingung für die Anmeldung ist lediglich ein gültiger Bibliotheksausweis der Zentralbibliothek Zürich.

Nationallizenzen - das elektronische Angebot für Nutzende aus der Schweiz

Auf E-Medien, die unter einer Nationallizenz stehen, haben alle in der Schweiz wohnhaften Personen Zugriff, unabhängig von der Zugehörigkeit zu einer Hochschule. Lizenziert werden vollständige und häufig genutzte Zeitschriftenarchive. Neuere Inhalte werden mit einer zeitlichen Verzögerung in die Nationallizenz aufgenommen. Informationen zur Anmeldung und zur inhaltlichen Ausrichtung des Angebots erhalten Sie über das Konsortiums der Schweizer Hochschulen.