Hauswirtschaft, Gastronomie

Fachbeschreibung

Mit Hauswirtschaft, als die bis ins 19. Jahrhundert vorherrschenden Wirtschaftsform, wurden alle in einem Haushalt anfallenden Tätigkeiten bezeichnet, die nach der berühmten deutschen Hauswirtschaftslehrerin und Kochbuchautorin Henriette Davidis (1801-1876) neben Kochen, Einkochen, Schlachten, Wursten, Pökeln, Milchverarbeitung und Viehhaltung auch Kindererziehung umfassten, den Umgang mit Dienstboten, Buchführung, Geschirrspülen, Putzen und Waschen, Anfertigen und Behandeln des Bettzeugs, Nähen, Flicken und Stopfen der Kleidung, Färben von Textilien, Heizen, Reparaturen von Geräten, Vorbereitung von Umzügen, Einkauf, Anstrich und Politur von Möbeln, Tapezieren und Ungezieferbekämpfung. Und dazu kam noch eine der wichtigsten Aufgaben der Hausfrau: die Krankenpflege.
Aufgrund verschiedener Reformbestrebungen, der Frauenbewegung, veränderter Lebensformen und technischer Fortschritte der Haushaltgeräte (elektrischer Herd, Waschmaschine, Handrührgerät, elektrisches Bügeleisen) sind die hauswirtschaftlichen Dienstleistungen im 20. und 21. Jahrhundert Entwicklungen und Umbrüchen unterworfen, denen sich der Mann schlecht mehr entziehen kann.

Fachbestand

In der Bestandespflege, die sich auf keine an der Universität gelehrten Fächer abstützen kann, hat sich ein Bestand an Kochbüchern herausgebildet, der auf dem nicht-musikalischen Nachlass an Kochbüchern und Weinführern des Komponisten und Dirigenten Cedric Dumont aufbaut.
Literatur zur Ernährungswissenschaft findet sich im Fachbereich Medizin, zur Lebensmitteltechnologie im Fachbereich Chemie.

Lesesaal-Bestand

Fachspezifische Nachschlagewerke wie Enzyklopädien, Lexika und Wörterbücher befinden sich - systematisch aufgestellt - unter der Signatur LS 63 im Präsenzbestand im zweiten Stock des Publikumsbereichs (P2, Süd).

Neuerwerbungen

Die Neuerwerbungslisten werden nach der internationalen Klassifikation DDC generiert und können unter Aktuell - Neuerwerbungen - Hauswirtschaft und Familienleben eingesehen werden.

Anschaffungsvorschläge

Sollte ein bestimmtes Werk in der Zentralbibliothek nicht vorhanden sein, können Sie es gerne zur Anschaffung vorschlagen.

Ansprechpartner

Für Auskünfte über das Fachgebiet steht nebst der Katalogsaal-Auskunft auch die Fachreferentin für Hauswirtschaft, Gastronomie zur Verfügung, die für den Sammlungsaufbau zuständig ist. Sie kann bei der fachspezifischen Literatursuche zusätzliche Hilfestellung geben und ist über E-Mail: Adrienn Duff oder Telefon (044 268 31 00) zu erreichen.

0Einträge
Datenbank Typen
Datenbank der Uni     CD-ROM- und Internet-Datenbanken, die von der Universität Zürich aus zugänglich sind. Bitte beachten Sie die Zugriffsbedingungen.
  Datenbank der Zentralbibliothek   CD-ROM- und Internet-Datenbanken, die im Netzwerk der Zentralbibliothek Zürich aufgerufen werden können.
    Datenbank frei zugänglich Frei zugängliche Datenbanken.

Bibliographien

  Datenbank frei zugänglich Datenbank-Infosystem (DBIS)
Frei zugängliche Datenbanken aller wissenschaftlichen Disziplinen.
Bibliographie Lexikon
Volltext
Internet
info
Datenbank der UniDatenbank der Zentralbibliothek  IBR: Internationale Bibliographie der Rezensionen, 1985-
Rezensionen wissenschaftlicher Literatur.
Bibliographie Internet
info
Datenbank der UniDatenbank der Zentralbibliothek  SciVerse Scopus
Nachweis von Artikeln aus Zeitschriften, Buchreihen und Kongressschriften aller wissenschaftlichen Disziplinen.
Bibliographie Internet
info
Datenbank der UniDatenbank der Zentralbibliothek  Web of Science Core Collection
Geistes-, sozial- und naturwissenschaftliche Zeitschriftenartikel und Kongressberichte.
Bibliographie Volltext
Internet
info
Keine Treffer.

Nachschlagewerke

  Datenbank frei zugänglich Datenbank-Infosystem (DBIS)
Frei zugängliche Datenbanken aller wissenschaftlichen Disziplinen.
Bibliographie Lexikon
Volltext
Internet
info
Datenbank der UniDatenbank der Zentralbibliothek  Oxford Reference Online
Sammlung allgemeiner und fachspezifischer Wörterbücher und Lexika.
Lexikon
Internet
info
Keine Treffer.

Volltextsammlungen

  Datenbank frei zugänglich Datenbank-Infosystem (DBIS)
Frei zugängliche Datenbanken aller wissenschaftlichen Disziplinen.
Bibliographie Lexikon
Volltext
Internet
info
Datenbank der UniDatenbank der Zentralbibliothek  Web of Science Core Collection
Geistes-, sozial- und naturwissenschaftliche Zeitschriftenartikel und Kongressberichte.
Bibliographie Volltext
Internet
info
Keine Treffer.