Salomon David Steinberg

Alexander Soldenhoff (1882-1951)
Porträt von Salomon David Steinberg
Öl auf Leinwand

Alexander Soldenhoff (1882-1951)
Porträt von Salomon David Steinberg
Öl auf Leinwand

Der in Luzern als Sohn eines jüdischen Kaufmanns geborene Salomon David Steinberg (1889–1965) arbeitet als Lektor beim Rascher Verlag und ab 1915 als Feuilletonredaktor der Zürcher Post. In dieser Funktion tritt er mit den Emigranten um Ludwig Rubiner und René Schickele in Kontakt. Er veröffentlicht auch eigene Gedichtbände, die zu den seltenen Beispielen für schweizerische Lyrik im Stil des Expressionismus zählen.