Verzeichnis der Datenbanken und E-Ressourcen

5 E-Ressourcen gefunden

  • PsycARTICLES ermöglicht den Volltextzugriff auf wissenschaftliche Zeitschriften der American Psychological Association, der Canadian Psychological Association sowie des Hogrefe & Huber Verlags. Darunter befinden sich so renommierte Titel wie American Psychologist, Journal of Experimental Psychology und Psychological Bulletin. Die meisten Zeitschriften stellen Volltextartikel der letzten 10 bis 20 Jahrgänge zur Verfügung. Einzelne Periodika reichen aber sehr viel weiter zurück wie die Psychological Review mit Artikeln ab 1894.

    Suchbegriffe werden standardmässig in den bibliographischen Angaben (Autor, Titel, Quelle) sowie in den Abstracts und Schlagwörtern der vorhandenen Artikel gesucht. Will man die Suche auch auf die Volltexte ausweiten, wählt man das Feld "All Text Fields". Darüber hinaus ist es auch möglich, in den Inhaltsverzeichnissen der einzelnen Zeitschriftenhefte zu blättern, um auf diese Weise zu Artikeln zu gelangen - siehe dazu in der Menüleiste: „Publications".

    Zugriff auf sämtliche Volltextartikel aus PsychARTICLES besteht auch über die gösste psychologische Fachdatenbank PsycInfo.
    Weitere Informationen zu PsycArticles

  • PsycBOOKS enthält im Volltext rund 32‘000 Aufsätze aus mehr als 2‘000 englischsprachigen psychologischen Fachbüchern, mehrheitlich herausgegeben von der American Psychological Association (APA). Darüber hinaus umfasst die Datenbank rund 1‘500 klassische Werke der Psychologie (seit dem 16. Jahrhundert) sowie die 8-bändige «Encyclopedia of Psychology».

  • Die Datenbank PsycEXTRA verzeichnet graue Literatur aus dem Bereich der Psychologie und angrenzender Fachgebiete in englischer Sprache. Sie ergänzt die auf rein wissenschaftliche Veröffentlichungen ausgerichtete Datenbank PsycInfo um Publikationen, die mehrheitlich ausserhalb des Verlagswesens (graue Literatur) vertrieben wurden, darunter Kongress- und Forschungsberichte, klinische Tests, ausgewählte Zeitungs- und Zeitschriftenartikel, Newsletter, Broschüren, statistische Angaben, Pressemitteilungen diverser Organisationen u.ä. Etwa 70% der nachgewiesenen Literatur steht innerhalb der Datenbank im Volltext zur Verfügung. PsycExtra wird alle zwei Wochen aktualisiert.

  • Die Datenbank der American Psychological Association (APA) verzeichnet die internationale Fachliteratur auf dem gesamten Gebiet der Psychologie. Berücksichtigt werden auch psychologisch relevante Publikationen angrenzender Fachgebiete, darunter Veröffentlichungen der Pädagogik, Soziologie, Psychiatrie, Medizin, Philosophie, Ökonomie, Literatur und Kriminologie.

    Die Datenbank erfasst Artikel in Zeitschriften und Sammelwerken sowie Dissertationen, Reports und Bücher. Sie bietet bibliographische Beschreibungen, Schlagwörter und meist kurze Inhaltsangaben (Abstracts) der verzeichneten Titel. Der SFX-Button, der jedem Titel zugeordnet ist, erleichtert das Auffinden der Papierausgabe im Bibliotheksbestand und gewährt z.T. auch den Zugriff auf elektronische Volltexte.

    Weitere Informationen zum Inhalt von PsycInfo.

  • Die Datenbank enthält veröffentlichte und unveröffentlichte wissenschaftliche psychologische Testverfahren, die nicht im Handel erhältlich sind. Die Testbeschreibung gibt Zielsetzung, Entwicklungsphasen, Testinhalte und Testmaterialien, Durchführungsmodalitäten und Validierungskriterien an. (Quelle: DBIS)