Stand: 1. August 2020

Wir freuen uns, Sie wieder in den Lesesälen der ZB zu begrüssen. Nach den am 19. Juni vom Bundesrat beschlossenen Lockerungen gilt Folgendes:

  • Im Lesesaal stehen 380 Arbeitsplätze zur Verfügung. Die Auslastung wird auf der Homepage angezeigt. Öffnungszeiten bis Ende August: Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr und am Samstag von 9 bis 17 Uhr. Die Freihandmagazine schliessen von Montag bis Freitag um 19 Uhr 45 und am Samstag um 16 Uhr 45. Sonntags sind sie geschlossen.
  • Für die Spezialsammlungen gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.
  • Der kostenreduzierte Versand von Medien per Post endet am 31. Juli 2020. Gleiches gilt für den kostenfreien Versand von Medien und Aufsatzkopien für Angehörige der Universität Zürich. Ab 1. August gelten wieder die regulären Gebühren.
  • Wir bieten Beratungen weiterhin auch über Telefon, E-Mail und WhatsApp an.
  • Eine vertiefte Rechercheberatung ist nur per Video-Sitzung möglich (Anmeldeformular).
  • Der barrierefreie Seiteneingang ist wieder geöffnet.

Nutzen Sie bitte, soweit möglich, unsere Online-Angebote und E-Medien. Zahlreiche Anbieter elektronischer Medien ermöglichen vor dem Hintergrund der Coronakrise einen vereinfachten oder gar vollkommen offenen Zugang zu ihren Inhalten. Eine Übersicht finden Sie hier.

 

Kontakte:

Alte Drucke und Rara

altedrucke@zb.uzh.ch

Graphische Sammlung

graphik@zb.uzh.ch

Karten und Panoramen

karten@zb.uzh.ch

Musikabteilung

musik@zb.uzh.ch