Detaillierte Informationen finden Sie auch auf dem Zugangsmonitor von Procap Schweiz.

Eingang

  • Den Haupteingang erreicht man über mehrere Treppen.
  • Der barrierefreie Eingang zum Hauptgebäude befindet sich rechts vom Haupteingang im Bibliothekshof.
  • Der barrierefreie Eingang zur Musikabteilung und zur Schatzkammer (Ausstellungen) befindet sich rechts vom Eingang der Predigerkirche via Zähringer-/Predigerplatz.
  • Für Unterstützung nach 18 Uhr (Mo - Fr) sind Mitarbeitende von Securitas telefonisch unter folgender Nummer erreichbar: 044 268 31 17.

Aufzüge

  • Der öffentliche Bereich der ZB ist barrierefrei und mit Rollstuhl über Aufzüge zu erreichen. Die Aufzüge sind über das Leitsystem und im Gebäudeplan zu finden.
  • Während den Umbauarbeiten bis voraussichtlich 2026 ist das 1. UG (Garderobe, Pausenraum, Kaffee- und Verpflegungsautomaten) über einen der Lifte im Publikumsbereich erreichbar. Ein für den Zugang erforderlicher EUROKEY ist an der Info-Theke im EG (Publikumsbereich, P0) erhältlich oder kann über Pro Infirmis bezogen werden.

Parkplätze

  • Im Bibliothekshof (rechts von Haupteingang) stehen zwei Parkplätze für Menschen mit Behinderung zur Verfügung.

Toiletten

  • Die barrierefreien Toiletten befinden sich im 1. UG und 2. OG (Publikumsbereich, A-1 / P2) und 2. OG (Predigerchor, C2). Ein für den Zugang erforderlicher EUROKEY ist an der Info-Theke im EG (Publikumsbereich, P0) erhältlich oder kann über Pro Infirmis bezogen werden.
  • Im 1. UG und 2. OG (Publikumsbereich, A-1 / P2) steht eine Toilette mit Wickeltisch zur Verfügung. Ein für den Zugang erforderlicher EUROKEY ist an der Info-Theke im EG (Publikumsbereich, P0) erhältlich.

Arbeitsplätze für Mobilitäts- und Sehbehinderung

  • Im EG des allgemeinen Lesesaals (Publikumsbereich, P0) stehen PC-Stationen und Arbeitsplätze zur Verfügung (Nähe Info-Theke). Die Tische sind 71 cm hoch. Sowohl bei den PC-Stationen als auch an den Arbeitsplätzen stehen Tische, die für Menschen mit Mobilitätsbehinderung reserviert sind.
  • Bei den PC-Stationen ist ein Platz für Personen mit Sehbehinderung oder -schwierigkeiten reserviert, an dem die erleichterte Bedienung eingestellt werden kann. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie sich an die Information wenden.


Höreinschränkung/Audio-Hilfe

Für ZB Veranstaltungen (Führungen, Lehrveranstaltungen, Vorträge) stehen für Personen mit Höreinschränkungen (mit oder ohne Hörgerät) Audio-Hilfen zur Verfügung (FM-Anlagen). Bei Bedarf bitte kommunikation@zb.uzh.ch kontaktieren.

Mobile Sehhilfe

An der Information steht ein mobiles Lesegerät zur Verfügung, welche das Lesen für Personen mit einer Sehbeeinträchtigung unterstützt. Damit können verschiedene Vergrösserung- und Kontraststufen eingestellt werden.

Zugang zum Medienbestand

  • Die frei zugänglichen Medien im Untergeschoss sind über Aufzüge erreichbar (siehe Magazinplan). Das Freihandmagazin im 4. UG (Publikumsbereich, P-4) ist mit grösseren Rollstühlen nicht erreichbar.
  • Alternativ können Freihand-Medien über das swisscovery-Konto zur Abholung in die Ausleihe bestellt werden (Dauer ca. 4h). Details zur Bestellung hier.

24h-Rückgabe von Medien

  • Ausserhalb der Öffnungszeiten können ZB-Medien mit der Bibliothekskarte durchgehend am Automaten in der Chorgasse zurückgeben. Die Chorgasse befindet sich auf der Hinterseite des Gebäudes und kann über die Mühlegasse erreicht werden.

Assistenzhunde

  •   Der Zutritt in Begleitung von Assistenzhunden ist erlaubt.  

Garderobe & Pausenraum

  • Die Garderobe, der Pausenraum und Kaffee- und Verpflegungsautomaten befinden sich im 1. UG. Sie sind über einer der Lifte im Publikumsbereich erreichbar. Ein für den Zugang erforderlicher EUROKEY ist an der Info-Theke im EG (Publikumsbereich, P0) erhältlich oder kann über Pro Infirmis bezogen werden. Einige Schliessfächer sind für Menschen mit Mobilitätsbehinderung reserviert.

Kinderwagen

  • Kinderwagen (ohne Kind) können im 1. UG des Altbaus (Altbau, A-1) auf dem Kinderwagenparkplatz abgestellt werden.