Ihre Geschenke an die Zentralbibliothek

Dort, wo unser Bestand Lücken aufweist, sind wir für passende Geschenke ausgesprochen dankbar. Deshalb können Sie uns dabei helfen, dass unsere Bibliothek wächst. Dabei gilt der Grundsatz: Wir übernehmen Geschenke, die in unserem Bestand fehlen und die ins Sammlungsprofil der Zentralbibliothek passen.

So funktioniert’s

Wenn Sie uns Bücher oder andere Medien schenken wollen, nehmen Sie bitte über unser Online-Formular Kontakt mit uns auf. Dort können Sie bereits angeben, was Sie uns schenken möchten, damit wir Ihr Angebot möglichst rasch bearbeiten können. Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, wird sie von unseren Fachreferentinnen und Fachreferenten individuell geprüft. Anschliessend teilen wir Ihnen mit, ob wir Titel aus Ihrem Angebot als Geschenk übernehmen können.

Bitte beachten

Ohne vorherige Absprache können wir keine Geschenke annehmen. Deshalb behalten wir uns in solchen Fällen das Recht auf freie Verfügung vor. Ausserdem schicken wir aus Kostengründen keine Geschenke zurück.

Darf’s ein bisschen mehr sein?

Wenn Sie uns eine grosse Menge an Büchern oder anderen Medien als Geschenk überlassen möchten, dann nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt mit uns auf. Denn in solchen Fällen müssen wir zusätzliche Abklärungen treffen. Die Übernahme umfangreicher Geschenke wird ausnahmslos vertraglich geregelt.

Wie sie uns erreichen

Wenn Sie Fragen haben, können sie uns auf zwei Wegen erreichen:

  • Für Bücher im Allgemeinen wenden Sie sich bitte an: geschenke@zb.uzh.ch.
  • Für historische Dokumente – z.B. Alte Drucke (vor 1900), Handschriften, Musikalien, Karten, Graphik sowie Archivmaterialien und Nachlässe – steht Ihnen Dr. Urs Fischer, Chefbibliothekar Spezialsammlungen, zur Verfügung: urs.fischer@zb.uzh.ch.