Verzeichnis der Datenbanken und E-Ressourcen

95 E-Ressourcen gefunden

  • Die Faber Poetry Library umfasst die Werke einiger der einflussreichsten Dichterinnen und Dichter des zwanzigsten Jahrhunderts. Die Faber-Liste umfasst die siebzigjährige Geschichte gleichnamigen Verlages und schliesst auch die Gedichte von Thom Gunn, Siegfried Sassoon, T.S. Eliot, Ted Hughes, Sylvia Plath, Wendy Cope und Seamus Heaney mit ein. Insgesamt umfasst die Faber Poetry Library 140 Bände von 50 Dichterinnen und Dichter.

    Anmelden mit PURA: Wählen Sie «Direktlink zur Anbieterseite». Auf der Anbieterseite können Sie nach «UZH Hauptbibliothek / Zentralbibliothek Zurich» suchen. Falls vorher eine Fehlermeldung kommt, leeren Sie bitte den Cache.

  • "Film Scripts Online" ist ein laufendes Projekt, das über 1100 Filmdrehbücher digitalisiert und gründlich indexiert zur Verfügung stellt. Durch das Projekt wird nicht nur der Zugang zu vielen bisher noch nicht veröffentlichten Drehbüchern ermöglicht, sondern diese sollen vielmehr auch als literarische Gattung etabliert werden. Ein erster Teil wurde ursprünglich unter Namen "American Film Scripts Online" angeboten. Die ZB bietet den lizenzierten Zugang zu beiden Teilen (Volume I and II) an.

    Anmelden mit PURA: Wählen Sie «Direktlink zur Anbieterseite». Auf der Anbieterseite können Sie via «Log in» nach «UZH Hauptbibliothek / Zentralbibliothek Zurich» suchen. Falls vorher eine Fehlermeldung kommt, leeren Sie bitte den Cache.

  • Der 1947 gegründete „film-dienst“ ist die älteste Filmzeitschrift in Deutschland. Die Datenbank Film basiert auf dem „film-dienst“ und enthält alle Filmkritiken, die dort seit 1948 erschienen sind. So entstand eine einzigartige Datensammlung mit über 28.850 Kritiken. Die Texte geben in der Kurzkritik einen ersten Eindruck und bieten in der Langkritik eine fundierte Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Film.Die Datenbank Film wird alle 14 Tage erweitert.

    Anmelden mit PURA: Wählen Sie «Direktlink zur Anbieterseite». Auf der Anbieterseite können Sie via «Login» / «mit Bibliotheksausweis» nach der Zentralbibliothek (PURA) suchen. Falls vorher eine Fehlermeldung kommt, leeren Sie bitte den Cache.

  • Filmfriend bietet in einem sorgfältig kuratierten Programm Zugang zu über 2400 Spielfilmen, Serien und Dokumentarfilmen für alle Alterskategorien. Der Fokus liegt auf dem Deutschen Filmschaffen, dem internationalen Arthouse Film, dem unabhängigen Mainstream-Kino und qualitativ hochstehenden Dokumentarfilmen. Erlesen ist auch das Angebot an Kinderfilmen.

    Nutzung im Browser:
    Wählen Sie im Menü «Anmelden» Ihre Zugangsart aus und melden Sie sich mit Ihrer SWITCH edu-ID (PURA) oder als Universitäts-Angehörige mit Ihrem UZH-Login an.

    Nutzung mit der Filmfriend-App:
    Für Anmeldung mit PURA wählen Sie «Anmelden via OpenID».
    Universitäts-Angehörige wählen «Anmelden via Shibboleth».

  • Die Datenbanken bieten Zugang zu den Artikeln der «Frankfurter Allgemeinen» über die beiden Teildatenbanken «F.A.Z.-BiblioNet»  (ab 1993) sowie «F.A.Z. 49-92».

    Anmelden mit PURA: Klicken Sie auf den Login-Button von SWITCH. Wählen Sie in der Liste SWITCH edu-ID aus. Falls vorher eine Fehlermeldung kommt, leeren Sie bitte den Cache.

  • Die Frankfurter Rundschau enthält über 2 Millionen Zeitungsartikel im Volltext ab 1995. Abrufbar sind auch die verschiedenen Ausgaben der "Lokalrundschau" und die "Stadtteil-Rundschau". Die Frankfurter Rundschau ist eine der führenden überregionalen Tageszeitungen. Sie liefert Hintergrundberichte, Analysen, Interviews und Kommentare zu den Ressorts Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.

    Anmelden mit PURA: Klicken Sie auf den Login-Button von SWITCH. Wählen Sie in der Liste SWITCH edu-ID aus. Falls vorher eine Fehlermeldung kommt, leeren Sie bitte den Cache.