02. Februar 2018 - 28. April 2018

Ausstellungsraum

Schatzkammer der Zentralbibliothek Zürich
Predigerplatz 33
8001 Zürich

Vom 02. Februar bis 28. April 2018

Mit einer Auswahl von rund 120 Exponaten aus seinem in der ZB verwahrten Archiv soll Johannes Itten in der ganzen Bandbreite seiner Aktivitäten als Künstler, Lehrer und Theoretiker vorgestellt werden. In chronologischer Gliederung werden in den umlaufenden Wandvitrinen elf thematische Felder seiner Biographie und künstlerischen Arbeit vorgestellt, die jeweils in den Raumvitrinen mit zusätzlichen Exponaten vertieft werden. Ausgestellt werden Briefe, Bücher, Fotografien, biografische Dokumente, Skizzenblätter, Quellendokumente, historische Reproduktionen. Ein besonderer thematischer Akzent liegt auch auf Ittens Beziehung zu Zürich.