02. September 2020 - 12. Dezember 2020

Ausstellungsraum

Schatzkammer der Zentralbibliothek Zürich
Predigerplatz 33
8001 Zürich

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag, 13-17 Uhr
Samstag, 13-16 Uhr


Jeder, der in der Schule etwas zu den Anfängen der Schweizer Geschichte gelernt hat, kennt die Bilder: Die Morgartenschlacht, die Feldzüge und Belagerungen der Burgunderkriege oder auch den Tellenschuss: Viele dieser Darstellungen stammen aus den so genannten Schweizer Bilderchroniken, einer Reihe reich bebilderter und prächtig ausgestatteter handschriftlicher Chroniken, in denen ab dem 15. Jahrhundert zunächst einzelne Schweizer Städte stolz ihre eigene Vergangenheit darstellten. Da auch die Geschichte der anderen Orte stets mit einbezogen wurde, nahmen diese Werke zunehmend den Charakter von gesamteidgenössischen Chroniken an.

Einige der bedeutendsten dieser Handschriften werden nun in der Schatzkammer der Zentralbibliothek Zürich gezeigt: Unter anderem die Tschachtlanchronik, die «Grosse Burgunderchronik» von Diebold Schilling d.Ä., die Schodolerchronik aus Bremgarten und die Zürcher Edlibachchronik. Die Ausstellung hat aber noch mehr Höhepunkte zu bieten: Die erste wirklichkeitsgetreue Stadtansicht von Zürich, die früheste Handschrift mit der Geschichte von Arnold Winkelried, dem Helden von Sempach, die erste Landkarte der Eidgenossenschaft und der erste gedruckte Schweizeratlas sind nur einige davon!

Viele der in der Ausstellung gezeigten Handschriften sind bereits digitalisiert und auf e-manuscripta.ch und anderen Plattformen aufgeschaltet. Über die nachfolgend aufgeführten Links gelangen Sie zur digitalen digitale Version der Chroniken und anderen Manuskripten (bzw. Drucken):

Die Berner Chronik des Bendicht Tschachtlan und Heinrich Dittlinger («Tschachtlanchronik»)
(Zentralbibliothek Zürich, Ms A 120)

Die Grosse Burgunderchronik des Diebold Schilling («Zürcher Schilling»)
(Zentralbibliothek Zürich, Ms A 5)

Die Zürcher- und Schweizerchronik des Gerold Edlibach («Edlibachchronik») und ihre Abschrift
(Zentralbibliothek Zürich, Ms A 75 und Ms A 77)

Die Eidgenössische Chronik des Werner Schodoler («Schodolerchronik»), Band 2
(Stadtarchiv Bremgarten, Bücherarchiv 2)
Die Bände 1 und 3 sind ebenfalls digital verfügbar (Band 1) / (Band 3)

Die Schweizerchronik bis zum Jahr 1534 von Heinrich Brennwald und Johannes Stumpf (Band 1) / (Band 2)
(Zentralbibliothek Zürich, Ms A 1 und Ms A 2)

Johannes Stumpf: Gemeiner loblicher Eydgnoschafft … Beschreybung («Stumpfchronik»), 1548
(Zentralbibliothek Zürich, AW 40: 1-2)

Johannes Stumpf: Schwytzer Chronica, 1554
(Zentralbibliothek Zürich, Ri 232)

Das Wappenbuch des Konrad von Grünenberg (freie Abschrift)
(Zentralbibliothek Zürich, Ms A 42)

Illustrierte Abschrift von Heinrich Bullingers Reformationsgeschichte, angefertigt von Heinrich Thomann, 1605/06
(Zentralbibliothek Zürich, Ms B 316)

Karte der Eidgenossenschaft von Konrad Türst (ca. 1497) / (Ausschnitt)
(Zentralbibliothek Zürich, Ms Z XI 307a)

Kontakt