Hess, Willy (1906–1997)


Musikwissenschaftler, Komponist

Porträt von Willy Hess

Signatur: Mus NL 57

Musikmanuskripte, Musikdrucke, Textmanuskripte, Druckschriften, Briefe, Tonträger, Bildmaterial, Varia. - 17.8 m.
Nachlassverzeichnis (pdf) → Musikdrucke Online-Verbundkatalog (Vorbesitz) →


Willy Hess, geboren am 12. Oktober 1906 in Winterthur, studierte am Konservatorium Zürich Komposition, Musiktheorie und Klavier bei Volkmar Andreae, Paul Müller-Zürich, Reinhold Laquai und Walter Frey sowie Musikwissenschaft an den Universitäten Zürich und Berlin. Von 1942 bis 1971 wirkte Willy Hess als Fagottist im Stadtorchester Winterthur. Daneben komponierte er und war als freischaffender Klavierlehrer und Musikschriftsteller tätig.

Sein kompositorisches Oeuvre umfasst beinahe alle Gattungen. Willy Hess' künstlerisches Credo war ganz der Tonalität verpflichtet: "Durch meine Formstudien und als Komponist kam ich immer mehr zur Überzeugung, dass das Zertrümmern der harmonischen Tonalität letzten Endes zur Auflösung der Musik führen muss. Ich fand diese Ansicht bestätigt in den Schriften von Hans Pfitzner und Hans Kayser, aber auch durch Hindemiths lapidare Aussage: Den Tonverwandtschaften können wir nicht ausweichen; die Tonalität ist eine Kraft wie die Anziehungskraft der Erde."

Hess' Ruhm gründet vor allem auf seiner Beethovenforschung, in der er Bedeutendes geleistet und internationale Anerkennung geerntet hat. Von 1959 bis 1971 war er mit der Herausgabe von 14 Ergänzungsbänden zur alten Beethoven-Gesamtausgabe betraut. 1986 ernannte ihn die Münchener Beethoven-Gesellschaft zum Ehrenmitglied.

Willy Hess hat seinen Nachlass der Zentralbibliothek Zürich testamentarisch vermacht. Der Nachlass umfasst Hess' musikwissenschaftliche Bibliothek, die Beethoven-Bibliothek, seine Musikalien-Sammlung, die Original-Partituren seiner Kompositionen sowie einige tausend Briefe.

Willy Hess lebte in Winterthur, wo er am 9. Mai 1997 starb.

 

Literatur:

Benedict, Carl Siegmund, "Willy Hess, der Komponist und Beethovenforscher", Internationale Bodenseezeitschrift, Sondernummer zum 50. Geburtstag von Willy Hess, Amriswil 1956

Radecke, Ewald, "Willy Hess zum siebzigsten Geburtstag", Winterthurer Jahrbuch, 1976

Sarbach, Pierre, "Willy Hess", Winterthurer Jahrbuch, 1982

Sarbach, Pierre, Der Beethoven-Forscher Willy Hess, Generalprogramm des Musikkollegium Winterthur für die Saison 1982/1983

Hess, Willy, Werkverzeichnis 1980–1989, Winterthur 1989

Münchner Beethoven-Gesellschaft, Festschrift Willy Hess der Münchener Beethoven-Gesellschaft zum 80. Geburtstag von Willy Hess, München 1986

Zur Erinnerung an Willy Hess, Winterthur 1997