Disler, Oskar (1892–1948)


Dirigent

Signatur: Mus NL 45

Musikdrucke. - 0.3 m.
Online-Verbundkatalog (Vorbesitz) →
 


Oskar Disler wurde am 24. Oktober 1892 in Reiden (Kt. Luzern) geboren. Nach dem Lehrerseminar in Hitzkirch studierte er am Genfer Konservatorium bei Otto Barblan und Willy Rehberg und am Kölner Konservatorium bei Hermann Abendroth und Fritz Steinbach. 1917 übernahm Disler die Stelle des Schaffhauser Musikdirektors und damit die Leitung des Musikkollegiums sowie des Männer- und Frauenchors. Darüber hinaus wirkte er als Direktor der damaligen Musikschule, des sog. "Inthurneum".

Oskar Disler starb am 21. Januar 1948 in Schaffhausen.

 

Literatur:

Schuh, Willi (Hrsg.): Schweizer Musiker-Lexikon 1964. Zürich 1964

Eidgenössisches Sängerblatt, 12 (1948)