Musikabteilung

Chor der Predigerkirche. Handkolorierte Aquatinta, ca. 1820–1840

Chor der Predigerkirche, seit 1996 Sitz der Musikabteilung. Handkolorierte Aquatinta, ca. 1820–1840

Konzert

Mittwoch, 6. März 2019, 18.15
Winterlieder

Vernissage zur Erstausgabe der Sieben Winterlieder op. 1 von Hans Schaeuble

Luca Bernard (Tenor)
Hans Adolfsen (Klavier)

Lieder von Othmar Schoeck (1886–1957)
Hans Schaeuble (1906–1988) und
Frank Martin (1890–1974).

Flyer

Baulärm 11.–22. März 2019

Vom 11. bis 22. März 2019 kommt es im Predigerchor wegen Bauarbeiten zu Lärmemissionen. Betroffen sind die Musikabteilung und die Ausstellung in der Schatzkammer. 
Weitere Informationen zum Umbau 20192020 in der Zentralbibliothek Zürich finden Sie unter Aktuell

Ab März 2019: Längere Lieferfrist für Magazinbestellungen

Die Musikabteilung verschiebt wegen Umbauarbeiten in der Zentralbibliothek nicht ausleihbare Bestände vom Predigerchor in andere geschlossene Magazine. Folgende Signaturgruppen haben daher ab 1. März 2019 im Rechercheportal neu den Status „bestellbar – 1 Std. Lieferfrist“. Bestellen Sie diese bitte im Voraus in Ihrem Benutzungskonto: 

Mus BAZ 

Mus LM

Mus RB

Mus T und TMs

Mus WA–WU 

und weitere Bestände der Musikabteilung mit dem Status „bestellbar – 1 Std. Lieferfrist“.

Die Dokumente sind nach spätestens einer Stunde bereitgestellt und bleiben sieben Tage für Sie reserviert. 

Weitere Informationen zum Umbau 20192020 in der Zentralbibliothek Zürich finden Sie unter Aktuell.

 

Die Musikabteilung wurde 1971 gegründet und hat sich rasch als wissenschaftliche Sammlung von europäischer Bedeutung etabliert. Neben grösseren Beständen an gedruckten Noten und Tonträgern besitzt sie heute eine der grössten Wagneriana-Sammlungen der Welt und ist zu einem wichtigen Aufbewahrungsort schweizerischer Musikhandschriften der vergangenen 200 Jahre geworden. Zu ihrem Bestand gehören ca. 200 Nachlässe von Komponisten, Musikern und Musikwissenschaftlern, u.a. von Hans Georg Nägeli, Othmar Schoeck, Heinrich Sutermeister, Wladimir Vogel, Paul Burkhard und Wilhelm Furtwängler. Einen weiteren Sammlungsschwerpunkt bilden Körperschaftsarchive und historische Bibliotheksbestände wichtiger Zürcher Musikinstitutionen wie Opernhaus, Tonhalle, Konservatorium und Allgemeine Musik-Gesellschaft (AMG).

Die Musikabteilung macht die ihr anvertrauten Materialien auf vielfältige Art und Weise fruchtbar. So erscheinen seit einigen Jahren in unregelmässiger Folge CDs mit Musik aus ihren Beständen, von geistlichen Liedern Zwinglis bis Werken des 21. Jahrhunderts ("Musik aus der Zentralbibliothek Zürich"). Auch bei der Konzertreihe "Mittagsmusik im Predigerchor" enthält jedes Programm zumindest ein Werk, das als Handschrift, Erst- oder Frühdruck in der Zentralbibliothek liegt.
 

Adresse und Kontakt

Zähringerplatz 6
CH-8001 Zürich
Tel +41 44 2683 100
Fax +41 44 2683 290

Musikabteilung
Chor der Predigerkirche
Eingang über den Bibliothekshof
Tel +41 44 268 31 81
E-mail: Musik

Öffnungszeiten
Montag-Freitag 10.00-18.00 Uhr
Samstag 10.00-16.00 Uhr
(Während der Mittagskonzerte von 12:00 bis 14:00 Uhr geschlossen)

Bestellungen und Anfragen
(mindestens einen Tag im Voraus):
E-Mail: Musik