Digitalisierungszentrum

Buchscan-Roboter (ScanRobot von Treventus)

Buchscan-Roboter (ScanRobot von Treventus)

Das Digitalisierungszentrum der Zentralbibliothek Zürich (DigiZ) zeichnet sich aus durch professionelles Scannen von Medien verschiedenster Art (Handschriften, Drucke, Grafik). Es ist eines der wichtigsten Kompetenzzentren für Retrodigitalisierung in der Schweiz und ist massgeblich an der Entwicklung und Durchführung von grossen bzw. nationalen Digitalisierungsprojekten wie DigiTUR, e-manuscripta und e-rara und beteiligt.

Darüber hinaus erfasst das DigiZ Titelseiten und Inhaltsverzeichnisse der Neuanschaffungen der ZB und anderer Institutionen und macht diese im Recherche-Portal mit Hilfe von Optical Character Recognition (OCR) durchsuchbar.

Die langjährige Erfahrung des DigiZ im Umgang mit wertvollen Originalen in Kombination mit modernster Gerätschaft ist Garant für eine schonende Herstellung von hochwertigen Digitalisaten: Für jedes Objekt steht ein geeigneter Scanner zur Verfügung. Professionell betriebenes Farbmanagement über den ganzen Produktionsprozess garantiert eine optimale Qualität der Scans.

Beratung ist ein weiterer wichtiger Bestandteil des Dienstleistungsportfolios. Auch andere Bibliotheken und kulturelle Institutionen und nehmen gerne das Fachwissen unserer Spezialisten in Anspruch.

Ebenfalls in der Verantwortung des DigiZ liegt die Infrastruktur der ZB im Scan-, Kopier- und Druckbereich (Beschaffung und Support).

Adresse und Kontakt

Zähringerplatz 6
CH-8001 Zürich
Tel +41 44 2683 100
Fax +41 44 2683 290

Digitalisierungszentrum

Leitung
Peter Moerkerk
E-Mail: Peter Moerkerk