Merkblatt "Geschenke"

Die Zentralbibliothek Zürich ist im Bewusstsein der Zürcher Bevölkerung sehr präsent. Aus diesem Grund erhält sie immer wieder Geschenke, mit denen der Bestand häufig sinnvoll ergänzt werden kann.

Wollen auch Sie der Zentralbibliothek Zürich Bücher oder historische Dokumente schenken?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Geschenke nur nach vorheriger Absprache entgegennehmen können. Bedeutende Schenkungen werden ausnahmslos vertraglich und über die Direktion geregelt.

Geschenke ohne vorgängige Absprache werden wie folgt behandelt:

1. Diese werden nur in den Bestand aufgenommen, wenn sie nicht bereits vorhanden sind und den
    Erwerbungsrichtlinien der ZB Zürich entsprechen.
2. Die ZB Zürich behält sich das Recht auf freie Verfügung dieser Geschenke vor.
3. Die ZB Zürich schickt aus Kostengründen keine Geschenke zurück.

Damit wir Ihnen so rasch wie möglich Bescheid geben können, beachten Sie bitte das Online Formular Geschenke.

Die für Ihr Anliegen zuständigen Kontaktadressen:

Für Bücher im allgemeinen
geschenke@zb.uzh.ch

Für historische Dokumente, z.B. Alte Drucke (vor 1900), Handschriften, Musikalien, Karten, Graphik sowie Archivmaterialien und Nachlässe

Dr. Urs Fischer, Chefbibliothekar Spezialsammlungen
urs.fischer@zb.uzh.ch