Neues Handbuch Hochschullehre

Das neue Handbuch Hochschullehre ist ein umfassendes Werk zum modernen Lehren und Lernen an Hochschulen. Es wendet sich fachübergreifend und praxisorientiert vor allem an Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer. Darüber hinaus unterstützt das Handbuch alle hochschulischen Akteure, die gestaltend auf den Bereich Lehre und Studium einwirken.
Das Handbuch beinhaltet folgende zentrale Bereiche:
- Lehren und Lernen
- Planung von Hochschulveranstaltungen
- Lehrmethoden und Lernsituationen
- Medieneinsatz
- Veranstaltungsformen
- Beratung und Betreuung
- Schlüsselqualifikationen und wissenschaftliches Arbeiten
- Prüfungen und Leistungskontrollen
- Evaluation und Akkreditierung
- Organisationsentwicklung und Lehrkultur
- Entwicklung von Rahmenbedingungen und Studiensystemen
- Hochschuldidaktische Aus- und Weiterbildung

Die begleitende Webseite bietet:
- Abonnenten des Handbuchs den kostenlosen Download aller erschienenen Beiträge im pdf-Format
- umfassende Informationen über die Inhalte, die Autorinnen und Autoren sowie über das Herausgeberteam
- eine Volltextsuche innerhalb des gesamten Beitragsangebots
- Informationen über Bestell- und Bezugsmöglichkeiten, Preise sowie Angebote für Nichtabonnenten
(Quelle: DBIS)