Details zur Veranstaltung

Mittwoch, 17. April 2019
12:30 Uhr

Lesesaal der Handschriftenabteilung (Altbau, 2. Stock)

Kostbare Handschriften vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

Was normalerweise der Wissenschaft vorbehalten ist, wird in unserer Reihe von thematischen Kurzführungen dem allgemein interessierten Publikum zugänglich gemacht. Gezeigt und erklärt werden jeweils ausgewählte Dokumente aus dem historischen Bestand der Zentralbibliothek Zürich. Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos.


Begrenzte Teilnehmerzahl – bitte melden Sie sich an: handschriften@zb.uzh.ch.