Internetzugang in der Zentralbibliothek

Rechercheterminals im Katalogsaal und Lesesaal

Die im Katalogsaal und Lesesaal zur Verfügung gestellten Rechercheterminals ermöglichen den Zugriff auf Bibliothekskataloge und auf die von Zentralbibliothek und Universität Zürich lizenzierten Datenbanken, E-Journals und E-Books. An diesen Geräten ist der Zugang zum Internet nur eingeschränkt möglich.

Internet-PCs im Katalogsaal

Über die Internetarbeitsplätze im Katalogsaal besteht ein unbeschränkter Zugang ins Internet. Nach Abgabe des Bibliotheksausweises an der Information erhalten registrierte Bibliotheksbenutzer einen freigeschalteten Internetarbeitsplatz, über den die wissenschaftliche Recherche in lizenzierten Datenbanken sowie das unbeschränkte Aufrufen von E-Journals und E-Books möglich ist. Die Nutzung ist aus Kapazitätsgründen auf 60 Minuten beschränkt.

Zugang zum Netzwerk der Universität Zürich im Lesesaal

Im Lesesaal (2. Stock) ist das Netzwerk der Universität Zürich mit dem eigenen Notebook über Netzwerkkabel zugänglich. Nach der Einwahl mit den Zugangsdaten Ihres UZH Shortnames besteht ein unbeschränkter Internetzugang auf die von Zentralbibliothek und Universität Zürich lizenzierten Datenbanken, E-Journals und E-Books.

Kostenloses WLAN für Studierende und für das allgemeine Publikum

Für Studierende und Mitarbeitende der Universität Zürich und weiterer Hochschulen besteht die Möglichkeit, über das Projekt SWITCHconnect ins Internet kabellos einzusteigen. Voraussetzung dafür ist die Installation eines VPN-Clients (Bsp.: VPN der UZH) und die Einwahl über das Zugangskonto der entsprechenden Hochschule mit UZH Shortname. Je nach Hochschulzugehörigkeit kann auf die jeweils lizenzierten Datenbanken und elektronischen Volltexte zugegriffen werden.

Dem allgemeinen Publikum steht ebenfalls ein kabelloser Internetzugang in der Zentralbibliothek Zürich kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie sich mit Ihrer Handynummer beim Anbieter Monzoon registrieren, erhalten Sie eine SMS mit dem Passwort. Dieser Zugang, bestehend aus Handynummer und Passwort, ist 6 Monate gültig. Mit dieser Verbindung kann jedoch nicht auf die von Zentralbibliothek und Universität Zürich lizenzierten Datenbanken, E-Journals und E-Books zugegriffen werden.