Abteilung Karten und Panoramen

"Karten sind Kunstwerke zum Bestaunen der Welt"

(Kommentar im Gästebuch der Ausstellung "Kartenwelten", 8.2.2011)

Unsere Stärken

Die Abteilung Karten und Panoramen der Zentralbibliothek Zürich ist ein Kompetenzzentrum für aktuelle und alte topographische Karten guter analoger Qualität, wobei sie dokumentarisch auf eine lange Zeitachse zurückblicken kann, da die Sammeltätigkeit bis in die frühe Neuzeit zurückgeht. Die räumliche Auflösung beruht auf aktuellen und alten Kartenwerken, die in Europa bis zum Massstab 1:25'000 und in Übersee bis zum Massstab 1:50'000 gesammelt werden. Zusätzlich werden Stadtpläne weltweit erworben.

Nutzungsbeispiele

  • Raumplanende aus dem universitären oder kommerziellen Bereich können sich über Topographien weltweit ein Bild machen.
  • Dank dem Vergleich verschiedener Ausgabejahre von Kartenblättern kann die Siedlungs- und Landschaftsentwicklung nachvollzogen werden.
  • Planen Sie eine Reise oder ein Projekt in einem entlegenen Erdteil: Oft sind gute Karten bestimmter Gebiete weder auf dem Markt noch im Internet erhältlich. Die Zentralbibliothek Zürich kann sich aber auf Lieferanten stützen, die schwierig zu beschaffende Kartenmaterialien auftreiben können.
  • Sie haben eine Anfrage kartographischer oder kartenhistorischer Natur, die Sie in unserer Präsenzbibliothek recherchieren möchten, wobei wir Ihnen gerne helfen.

Fragen Sie uns!

Kontaktieren Sie uns persönlich, telefonisch oder per E-Mail mit ihrem kartographischen oder kartenhistorischen Anliegen. Oft ist eine Recheche auf diesem Weg erfolgreicher: Viele ausländische Kartenmaterialien sind noch nicht im Online-Verbundkatalog nachgewiesen und können nur von den Kartenbibliothekaren gefunden werden.

Adresse und Kontakt

Zähringerplatz 6
CH-8001 Zürich
Tel +41 44 2683 100
Fax +41 44 2683 290

E-Mail: Karten und Panoramen

Öffnungszeiten
Mo-Fr 14.00-18.00 Uhr
Sa 14.00-16.00 Uhr

Leitung
Jost Schmid-Lanter, dipl. geogr.

Stellvertreter
Thomas Germann

Mitarbeitende
Markus Oehrli
Seamus Maher